ZAQQ Shoqq

Der ZAQQ Shoqq ist ein Barfuß-Laufschuh mit griffigem Profil, der sich auch für viele andere Sportarten drinnen und draußen eignet.

Hier erzähle ich dir, welche Erfahrungen ich mit diesem Barfußschuh gemacht habe.

Material und Verarbeitung

Der ZAQQ Shoqq wird für Damen und für Herren in schwarz mit grauer Laufsohle angeboten. Ein Schuh in Größe 39 wiegt 212 Gramm. Er besteht aus einer Kombination aus weichem Veloursleder und feinem, atmungsaktivem Mesh. Das Obermaterial macht einen robusten Eindruck.

Innen ist der Schuh mit glattem Mesh gefüttert. Es gibt keine störenden Nähte oder Kanten, so dass man den Shoqq auch gut ohne Socken tragen kann, ohne Druckstellen oder Blasen zu bekommen.

Barfuß-Sneaker Shoqq von innen, glattes Mesh in schwarz und orange
Shoqq von innen

Insbesondere im Fersenbereich ist die Verarbeitung sehr schön, der Schuh ist dort schön flexibel und passt sich toll an. Die Zunge ist sehr weich gepolstert und drückt nicht.

Die Schnürsenkel sind aus Baumwolle gefertigt und halten sehr gut. Alles ist sauber und sehr ordentlich verarbeitet, Fehler oder Ungenauigkeiten sind nirgendwo zu erkennen.

Das Obermaterial des Shoqq ist nicht wasserdicht, dafür aber atmungsaktiv. Wenn du die Schuhe imprägnierst, hast du bei Regen auch recht lange trockene Füße.

Sohle

Die Sohle des Shoqq besteht aus Kautschuk und hat ein sehr kleinteiliges und wunderbar griffiges Profil. Das Profil spürt man beim Gehen nicht.

Die Sohle ist 3,9 mm dick und hat auf der Oberseite eine 2 mm dicke, leichte Dämpfung. So hast du auch auf härteren Böden einen tollen Laufkomfort. Das Profil ist gut 3 mm tief. Das Sohlenmaterial ist gut abriebfest und auch rutschfest.

 

Die hellgraue Laufsohle von unten
Sehr griffige Sohle mit kleinteiligem Profil

Draußen in der Natur hast du einen sehr sicheren Tritt auch bei schwierigerem Gelände. Mit diesem Barfuß-Laufschuh kannst du problemlos auch längere Laufstrecken bewältigen.

Schnitt und Größe

Ich trage den Shoqq in meiner gewohnten Schuhgröße 39 und er passt mir sehr gut. Ich kann auch noch etwas dickere Socken tragen oder, wenn es kalt ist, zusätzliche Einlegesohlen. Der Schnitt ist anatomisch und die Zehenfreiheit ist sehr schön.

Shoqq von oben
Die Zehenbox bietet genügend Freiraum bei ansonsten eher schmalem Schnitt

Der ZAQQ Shoqq ist relativ schmal geschnitten und ist damit für schmale und normale Füße sehr gut passend. Auch bei höherem Tempo habe ich einen guten Halt in den Schuhen, da sich die Schnürung sehr gut anpassen lässt.

Die Zunge ist an den Seiten nicht festgenäht und die Schnürung lässt sich weit öffnen, so dass der Shoqq auch bei einem hohen Spann passend ist. Andererseits kann man die Schnürung auch sehr eng schnüren, ohne dass da etwas überlappt oder sich blöd anfühlt.

Ich habe relativ schmale Füße und kann den Shoqq ganz perfekt anpassen. Es wäre auch noch genügend Spielraum, sie noch ein ganzes Stück enger zu schnüren als ich es brauche.

Schnürung des Barfuß-Laufschuhs
Die Schnürung ist sehr flexibel einstellbar, ob für schmale Füße oder einen hohen Spann

Wenn du also schmale Füße hast, ist dieser Barfußschuh für dich genau richtig, weil du ihn perfekt anpassen kannst.

Tragekomfort

Der ZAQQ Shoqq ist direkt auf Anhieb ultrabequem. So kenne ich das auch von ZAQQ, diese Barfußchuhe sind einfach klasse. Einlaufen muss man sie nicht, und das gilt auch für den Shoqq. Das Material schmiegt sich perfekt an den Fuß an und es gibt keine Druckstellen, weil das Material so wunderbar weich und die Verarbeitung so sauber ist.

Dennoch wird er nach einiger Zeit des Tragens noch weicher, was für Obermaterial und auch die Sohle gilt.

Die Laufsohle ist sehr schön flexibel und feinfühlig. Das Barfußgefühl ist sehr schön, allerdings durch das Profil nicht ganz so direkt. Da es aber so kleinteilig ist, ist der Bodenkontakt sehr gut und man spürt den Untergrund sehr detailliert, ohne dass es weh tut.

Shoqq mit eingerollter Sohle
So flexibel ist der Barfuß-Laufschuh

Die Sohle ist rundherum ganz leicht nach oben gezogen, so dass du einen minimalen Stoßschutz hast, perfekt auch für´s Gelände. Trotzdem ist das Tragegefühl sehr leicht und man fühlt sich nicht im geringsten eingeengt.

Der Shoqq ist insgesamt so weich und bequem, er macht jede Bewegung mit, ohne dich auszubremsen. Der perfekte Barfuß-Sportschuh, mit dem kannst du viel erleben.

Mein Fazit zum ZAQQ Shoqq

Barfuß-Laufschuh für Damen mit normalen oder schmalen Füßen
Der macht dir drinnen und draußen Freude beim Sport

Ich liebe den ZAQQ Shoqq sehr und trage ihn unheimlich gerne beim Sport, auf kürzeren Wanderungen, aber auch als Sneaker in der Freizeit. Der sieht nämlich auch zur Jeans gut aus. Das Tragegefühl ist traumhaft und auch bei höherer Belastung fühle ich mich wohl in diesen Barfußschuhen, die einfach alles mitmachen.

Der Shoqq ist auch ein perfekter Begleiter auf Reisen, weil er so vielseitig ist und bei allem möglichen Aktivitäten getragen werden kann. Dazu ist er leicht und einfach nur bequem, auch wenn man den ganzen Tag unterwegs ist.

Der Shoqq ist rumdum ein toller Barfußlaufschuh, den du natürlich auch bei anderen Sportarten indoor und outdoor oder einfach im Alltag tragen kannst. Von mir gibt es eine Kaufempfehlung für den Shoqq.

ZAQQ Shoqq kaufen

Ansehen und bestellen kannst du den ZAQQ Shoqq im Onlineshop von ZAQQ.* Da gibt es auch noch viele andere tolle Barfuß-Laufschuhe für Damen und für Herren, klick unbedingt mal rein und schau dich um!

Auf einen Blick

ZAQQ ShoqqBarfuß-Laufschuh aus Mesh und Leder
Eigenschaften
  • 2,9 mm Sohle, gut 3 mm Profil

  • 212 Gramm pro Schuh in Größe 39

  • Veloursleder mit Mesh

  • Sport- und Laufschuh

  • für schmalere und normale Füße geeignet

  • bei hohem Spann geeignet


  • Vorteile
  • sehr guter Grip

  • ultrabequem

  • pflegeleicht

  • keine Druckstellen

  • Nachteile

    ZAQQ Shoqq

    Der perfekte Barfußschuh zum Laufen und für andere Sportarten, indoor und outdoor.

    Bewertung des Redakteurs:
    4.9
    Julia

    Mein Name ist Julia, ich bin gerne draußen, liebe die Natur und trage seit 2015 fast nur noch Barfußschuhe.

    Ich teste leidenschaftlich gerne neue Barfußschuhe und Zubehör. Hierzu schreibe ich ausführliche Erfahrungsberichte und gebe viele nützliche Tipps rund um Minimalschuhe.

    Mehr über Julia erfahren.