Merrell Vapor Glove im Test

Merrell Vapor Glove im Test
Merrel Vapor Glove im Test

Der Vapor Glove 2* ist in der Barefoot Kollektion von Merrell der leichteste Barfußschuh mit der feinfühligsten Sohle.

Der Vapor Glove 2 ist so beliebt dass er öfter mal vergriffen ist.

Natürlich musste ich ihn selbst testen, lies hier meinen Erfahrungsbericht.

Du möchtest nur die Kurzfassung lesen? Klick hier um die Ergebnisse auf einen Blick zu sehen.

Material und Verarbeitung des Merrell Vapor Glove

Der Merrell Vapor Glove 2 ist ein sehr leichter und minimalistischer Barfußschuh, der auch für Veganer geeignet ist. Ein Schuh in Größe 39 wiegt 139 Gramm, ein Paar also 278 Gramm. Damit ist er sogar noch ein wenig leichter als der Sole Runner Pure 2.

Das Obermaterial dieser Schuhe besteht aus einem sehr luftigen Mesh, das schön zu tragen und hervorragend atmungsaktiv ist. Im Fersenbereich ist ein zusätzliches Innenfutter aus Mesh vorhanden, das für die erforderliche Stabilität in diesem Bereich sorgt. Trotzdem ist der Schuh dort aber noch ausgesprochen weich und angenehm.

Störende Nähte oder wulstige Polster gibt es am Schaftabschluss nicht. Der Vapor Glove ist im Fersenbereich sehr schön anatomisch geformt und schmiegt sich dort perfekt an den Fuß an.

Gute Verarbeitung im Bereich der Ferse
Im Bereich der Ferse ist der Schuh sehr schön verarbeitet

Die Zunge besteht ebenfalls aus Mesh und ist ganz leicht gepolstert. Sie ist angenehm geformt und sehr bequem. Die Schnürsenkel sind weich und halten zuverlässig, bei mir sind sie noch nicht von selbst aufgegangen.

Vorne an der Zunge und hinten an der Zugschlaufe sind reflektierende Streifen vorhanden, die im Dunkeln für mehr Sicherheit sorgen.

Die Vibram-Sohle hat keine Sprengung, ist also überall gleich stark. Sie ist innen ganz minimal gepolstert und insgesamt ca. 4 bis 5 mm dick. Die Sohle ist sehr flexibel, auch durch das sehr durchdacht unterteilte 2 mm tiefe Profil.

Durch das Profil ist die Sohle beweglicher als man bei der Materialstärke vielleicht vermuten würde. Das Profil  bietet einen schönen Grip und sorgt für gute Trittsicherheit.

Die griffige und zugleich flexible Sohle des Vapor Glove
Die Sohle: Ein gutes Profil, das gleichzeitig für Grip und Flexibilität sorgt

Vorne ist die Sohle hochgezogen und bildet einen robusten Stoßschutz für die Zehen.

Die Schuhe sind ordentlich verarbeitet und machen bisher einen haltbaren Eindruck. Sie sind eher für die wärmere Jahreszeit oder auch für Indoor-Aktivitäten geeignet. Im Winter ist mir der Vapor Glove als Freizeit- oder Outdoorschuh auf Dauer nicht warm genug. Wenn es regnet, dringt das Wasser sofort durch das Meshgewebe ein.

Wenn du den Vapor Glove z. B. als Laufschuh im Winter oder bei Regen tragen möchtest, empfehle ich zusätzlich wasserdichte Socken z. B. von Sealskinz.

Tragekomfort und Passform des Merrell Vapor Glove

Obermaterial

Das leichte Mesh des Merrell Vapor Glove* ist luftdurchlässig und sorgt auch beim Sport für ein gutes Klima im Schuh. Die Schuhe sind angenehm zu tragen und haben an den üblichen Problemstellen wie z. B. der Achillessehne keine Druckpunkte.

Allerdings ist am äußeren Rand der Schnürung eine flache Verstärkung eingenäht, die den Schuh dort stabilisiert. Dieser Rand drückt bei jedem Schritt ganz leicht auf die Zehen. Ohne Socken finde ich den permanenten Druck schon sehr störend, allerdings trage ich meine Barfußschuhe sowieso lieber mit Socken.

Mit Socken ist das Gefühl nicht wirklich unangenehm, aber gerade im Vergleich zu anderen Barfußschuhen wie z. B. dem Sole Runner Pure 2 oder dem Vivobarefoot Stealth doch deutlich spürbar.

Diese Verstärkung hätte ich mir etwas weniger starr gewünscht, dann wäre das Tragegefühl im Bereich des Fußrückens absolut perfekt.

Schnitt

Der Merrell Vapor Glove ist ziemlich schmal geschnitten und umschließt den Fuß recht eng anliegend, ohne ihn aber einzuengen oder die Bewegungsabläufe zu stören.

Ich habe eher schmale Füße und der Vapor Glove passt mir sehr gut. Ich würde sagen er ist für schmale bis normale Füße gut passend. Mit breiten Füßen kann es aber sicher eng werden.

Die Schnürung ist recht weit ausgeschnitten, so ist der Schuh sehr gut einstellbar und passt auch bei einem hohen Spann.

Der Vapor Glove ist schmal geschnitten und sehr weich
Schmaler Schnitt, weiches Material

Größe

Es wird manchmal empfohlen den Vapor Glove eine Nummer größer zu bestellen. Das kann ich für mich nicht bestätigen, er passt mir in meiner üblichen Größe 39 perfekt und es ist nach vorne hin auch noch genügend Platz.  Auch mit etwas dickeren Socken sitzen die Schuhe gut ohne dass sie sich zu klein anfühlen.

Die Empfehlung beruht vielleicht auf der schmalen Passform. Schmale Schuhe werden gerne mal eine Nummer größer gekauft, weil sie dann auch etwas weiter ausfallen. Dann passt der Schuh vielleicht in der Breite besser, ist aber dafür oftmals zu lang.

Beim Schuhkauf ist es daher wichtig, nicht nur auf die richtige Schuhgröße, sondern auch auf die passende Schuhweite zu achten.

Sohle

Die Sohle des Vapor Glove bietet ein gutes Barfußgefühl. Etwas gewöhnungsbedürftig ist die Form, die Sohle ist nicht völlig gerade. An den Zehen ist sie ein wenig nach oben gebogen, da sie aber so flexibel ist, spüre ich das beim Tragen nicht.

Dazu ist die Sohle aber auch mittig so geformt, dass sie im Längsgewölbe des Fußes anliegt. Das kenne ich von anderen Barfußschuhen so nicht. Das Gefühl ist anfangs ungewohnt, aber nicht unangenehm. Eine wirkliche Stützwirkung hat die Sohle nicht.

Auf der Lauffläche ist die Sohle ganz minimal gepolstert und mit Stoff überzogen. Was ich hier aber nicht verstehe, ist der Verlauf der Naht zwischen hellem Obermaterial und schwarzem Sohlendeckstoff: Diese verläuft im vorderen Bereich des Schuhs auf der Laufsohle, mit ca. einem Zentimeter Abstand zur äußeren Sohlenkante. Man läuft bei diesem Schuh also genau auf der Naht.

Auf dem folgenden Foto kann man auf der rechten Seite durch das helle Mesh den Verlauf der Sohle erkennen.

Merrell Vapor Glove von innen
Merrell Vapor Glove von innen

Die Naht ist insgesamt schon ordentlich verarbeitet, trotzdem ist sie spürbar, besonders unter Grundgelenk des kleinen Zehs, einem der Hauptauflagepunkte des Fußes.

Hier kann ich auch mit den Fingern ganz deutlich ertasten, dass die Naht ausgerechnet an dieser Stelle für Unebenheiten sorgt. Vielleicht habe ich mit der Verarbeitung dieser Naht auch einfach Pech gehabt, es ist allerdings bei beiden Schuhen an genau dieser Stelle der Fall.

Dazu ist die minimale Polsterung der Sohle nur unter dem schwarzen Sohlenstoff vorhanden. Das hellere Obermaterial liegt hingegen direkt auf der Sohle auf, was zusätzlich für einen kleinen Höhenunterschied sorgt.

Es ist nun nicht so dass die Naht gleich schmerzhaft drückt, ich kann schon in den Schuhen laufen. Aber ich spüre sie doch sehr deutlich bei jeden Schritt und es geht einfach auf Kosten des ansonsten guten Barfußgefühls. Nach einer Stunde Sport bin ich dann doch ganz froh, die Schuhe wieder ausziehen zu können.

Lange Touren würde ich mit den Schuhen so nicht machen wollen, die Gefahr der Blasenbildung ist mir hier zu hoch. Ich finde es wirklich schade, dass hier so eine Einschränkung des Laufkomforts in Kauf genommen und eine potentielle Druckstelle geschaffen wurde.

So etwas kenne ich eigentlich nicht von Barfußschuhen, sondern nur von konventionellen Schuhen, die sowieso noch mit Einlegesohlen getragen werden. Das ist aber beim Vapor Glove nicht so vorgesehen, deswegen hätte ich mir hier eine andere Verarbeitungsweise oder alternativ beiliegende Einlegesohlen gewünscht.

Mittlerweile trage ich im Vapor Glove dünne Einlegesohlen. Das dämpft ein wenig das Barfußgefühl, aber ich spüre die Naht nicht mehr.

Bis auf diese Naht hatte ich aber sonst keine Probleme mit dem Vapor Glove, er war von Anfang an bequem und es gab sonst keine Druckstellen.

Fazit

Der Vapor Glove lässt sich klein zusammenrollen

Ein flexibler Barfußschuh mit viel Feingefühl. Ich mag den Merrell Vapor Glove 2*. Der Schuh ist leicht und weich schmiegt sich rundum perfekt an den Fuß an. Er sitzt wirklich hervorragend.

Gerade beim Sport macht das wirklich Spaß, auch bei hohem Tempo und Richtungswechseln hat man so richtig guten Halt im Schuh. Und das ohne einengendes Gefühl oder Einschränkung der Bewegungsfreiheit.

Das Barfußgefühl ist gut und die griffige Sohle ein echter Pluspunkt. Für alle mit schmalen bis durchschnittlich breiten Füßen ein schöner Schuh mit einer Einschränkung im Tragekomfort, die sicher vermeidbar wäre.

Von mir gibt es eine Kaufempfehlung für den Merrell Vapor Glove, allerdings muss man eben austesten, inwieweit man mit der Naht auf der Laufsohle zurecht kommt. Sicher ist das auch davon abhängig, wie diese individuell verarbeitet ist und wie empfindlich man für Druckpunkte ist. Wenn diese Naht nicht wäre, würde der Vapor Glove für mich auf jeden Fall zu den bequemsten Minimalschuhen gehören.

Wünschen würde ich mir noch eine bessere Farbauswahl bei den Damenmodellen. Ich mag eigentlich lieber etwas gedecktere Farben. Das graue Modell gefällt mir gut, aber das ist scheinbar nur in den USA bestellbar und ist dann erheblich teurer als die anderen Farbvarianten.

Auf einen Blick

Merrell Vapor Glove 2
Eigenschaften
  • Sohle 4-5 mm

  • 139 g pro Schuh in Größe 39

  • schmal geschnitten

  • fällt größengerecht aus

  • kleine reflektierende Elemente

  • vegan


  • Vorteile
  • toller Grip

  • gut atmungsaktiv

  • weiches Obermaterial

  • leicht


  • Nachteile
  • Naht innen auf der Laufsohle

  • drückt leicht auf die Zehen

  • nicht wasserabweisend


  • Sale
    Merrell VAPOR GLOVE 2, Damen Outdoor Fitnessschuhe
    84 Bewertungen
    Merrell VAPOR GLOVE 2, Damen Outdoor Fitnessschuhe*
    • Mesh und TPU-Obermaterial
    • Merrell
    • 5 UK
    • Green
    Sale
    Merrell VAPOR GLOVE 2 Herren Outdoor Fitnessschuhe
    88 Bewertungen
    Merrell VAPOR GLOVE 2 Herren Outdoor Fitnessschuhe*
    • Mesh und TPU-Obermaterial
    • Merrell
    • 11 UK
    • Green

    Letzte Aktualisierung am 24.11.2017 um 16:11 Uhr / * = Affiliate Links / Quelle Bilder: Amazon Partnerprogramm / Bitte beachten: Die Preise können nach dem Zeitpunkt der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Eine Echtzeit-Aktualisierung ist technisch leider nicht möglich. Maßgeblich sind die Preise, die auf der Webseite des Verkäufers zum Zeitpunkt des Kaufs angegeben werden.

    (Visited 3.938 times, 5 visits today)